KGH Entwicklung

2002

Die KGH Anwaltskanzlei wurde im Januar 2002 von den Partnern Bernd Kreuzer, Armin Goßler, Carl-Peter Horlamus, Oliver Fouquet und Stefan Böhmer gegründet.

Dieser Gründung ging eine jahrelange Zusammenarbeit in einer auch international tätigen Sozietät in Nürnberg voraus.

Diese erfolgreiche Zusammenarbeit wird nunmehr in Verbindung mit unseren Kooperationspartnern (KGH Kooperationen) ausgebaut und intensiviert.

In der täglichen Arbeit wird die gewonnene Erfahrung im Rahmen der Ausbildung von Studenten und Rechtsreferendaren an diese weitergegeben.

2004

Seit November 2004 verstärkt Frau Rechtsanwältin Gumbert mittlerweile als Fachanwältin für Medizinrecht das Anwaltsteam.

2008

Fachanwalt für Familienrecht und gewerblichen Rechtsschutz Oliver Stigler verstärkt seit Mai 2008 u.a. die Familienrechts- und Wettbewerbsabteilung von KGH.

2015

Umwandlung der KGH Anwaltskanzlei Kreuzer Goßler Horlamus GbR in KGH Anwaltskanzlei Kreuzer Goßler Horlamus und Partner mbB.